Unwettereinsatz

Auch die Gemeinde Gilserberg blieb am Sonntag, den 11.September 2011 nicht verschont. Ein heftiges Unwetter mit Orkanböen, Starkregen und Hagel zog gegen 15 Uhr über Nordhessen. Keller liefen voll, Bäume fielen um und Strassen wurden von Schlammmassen überflutet. Nahezu alle Feuerwehren der Gemeinde Gilserberg waren mit 64 Einsatzkräften über acht Stunden lang im Einsatz um Schäden zu beseitigen und halfen Mitbürgern ihr Hab und Gut zu sichern. Koordiniert wurde der Einsatz aus der Einsatzzentrale des Feuerwehrhauses in Gilserberg. Es zeigte sich hierbei erneut wie wichtig ein gut funktioniernder, flächendeckender Brandschutz für die Sicherheit unserer Gemeinde ist.