Gilserberg - Lischeid, Dachstulbrand in Lischeid hieß die Einsatzmeldung am Dienstag, 19.03.13 gegen 11:30 Uhr. Einsatzkräfte aus Lischeid, Heimbach, Winterscheid, Itzenhain und Gilserberg machten sich auf den Weg zur Einsatzstelle in den Lindenring. Es brannte im Dachboden eines Einfamilienhauses. Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder auf den Brand aufmerksam. Die Feuerwehr hatte innerhalb von 10 Minuten den Brand lokalisiert und gelöscht. Es brannten Zeitschriften und ein Kunstoffweihnachtsbaum. Die Brandursache ist bislang unklar. Der Gebäudeschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf mindestens 10.000 €. Durch die enorme Hitze kam es zu einem Wasserleitungsbruch. Das Wasser musste abgestellt werden. Die Feuerwehr war 1,5 Std mit 19 Einsatzkräften im Einsatz.

Videobericht HNA Online