Böschung brannte

Am 17.03.2012 kam es am Ortausgang von Schönstein in Richtung Densberg zu einem Böschungsbrand. Etwa 100 m2 Waldboden standen in Flammen. Die Feuerwehr Schönstein hatte mit 9 Feuerwehrangehörigen den Brand schnell unter Kontrolle. Der ELW 1 aus Gilserberg war mit 2 Feuerwehrangehörigen vor Ort. Hier zeigte sich wieder die Schlagkraft eines KLF, ohne eine Wasserversorgung aus dem Ort aufbauen zu müssen hatte man den Brand rasch unter Kontrolle. Die Wasserversorgung wurde nachträglich zur Sicherheit aufgebaut um Nachlöscharbeiten durchzuführen.